02133 - 97 97 51

Heizung

Der starke Anstieg der Weltmarktpreise für fossile Energieträger sowie die große Abhängigkeit Deutschlands von Energieimporten haben tief greifende Diskussionen um die Zukunft der Energieversorgung entfacht. Es stellt sich die Frage: Welche Heiztechnik bietet in diesem Spannungsfeld die verlässlichste Perspektive?

Vor diesem Hintergrund wächst das Interesse für erneuerbare Energien bzw. umweltfreundliche und wirtschaftliche Heiztechnik stetig.

TIPP: Mit einem Wartungsvertrag für Ihre Heizungsanlage übernehmen wir den regelmäßigen Service und sind im Störungsfall für Sie erreichbar.

Mit einer Heizungsinspektion lassen sich Reparaturen vorbeugen, weil eventuelle Störungen bereits früh erkannt werden. Beim Check des Wärmeerzeugers prüfen wir alle wichtigen Anlagenkomponenten wie Kessel, Brenner, Speicher, Solaranlage und Regelung sowie Ausdehnungsgefäße und Rohrleitungen. Die jährliche Inspektion und bedarfsgerechte Wartung macht die Anlage fit für die Heizsaison, senkt das Ausfallrisiko und erhöht die Lebensdauer.

Notdienst-Rufnummer: 02133 - 97 97 51

Bei uns können Sie sicher sein, dass wir Sie bei der Auswahl Ihrer Heizungsanlage kompetent beraten. Natürlich unter den Gesichtspunkten einer sparsamen Betriebsweise und modernster Technik.

Wir bieten Heizungsanlagen an, die auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt sind. So können Sie kostengünstig Wärme genießen und gleichzeitig an die Umwelt denken.

Durch die Montage einer modernen Heizungsanlage lassen sich die Heizkosten um bis zu 70% senken. Ein weiterer Vorteil ist die Verbesserung des Wohnkomforts. Der Wert Ihrer Immobilie wird erhalten oder sogar gesteigert. Auch unser Kundendienst bietet einen kompetenten, zuverlässigen und schnellen Service für Wartung und Störungsbeseitigung. Unsere Fahrzeuge sind mit modernsten Werkzeugen, Maschinen und einem umfangreichen Ersatzteilsortiment ausgestattet.

Defekte Teile werden repariert oder ausgetauscht. Auch das Messen der Abgaswerte gehört zur jährlichen Inspektion – liegen sie nicht innerhalb der Norm, stellen wir den Brenner neu ein. Brennraum und Heizflächen werden gereinigt, bei Ölheizungen tauschen wir, falls erforderlich, zusätzlich Düse und Filter.

Für Anlagenbetreiber macht sich die Reinigung durch niedrigere Betriebskosten bezahlt, denn mit dem Entfernen von Ruß- und Schmutzpartikeln steigt der Wirkungsgrad um bis zu 4%. Der geringere Brennstoffverbrauch kommt darüber hinaus nicht nur dem Geldbeutel, sondern über weniger CO2-Emissionen auch der Umwelt zugute.


Galerie: